Danke für die vielfältige Unterstützung - so konnten wir bisher etwa 1.000 Masken verteilen! 

#glückstadtnäht 

Eine lokale Plattform für die Versorgung von Glückstadt und Umgebung mit selbst genähten Behelfsmasken 

#glückstadtnäht versorgt medizinische und soziale Einrichtungen, aber auch Privatpersonen

Nähanleitung

Unter dem folgenden Link finden Sie eine Anleitung für einfach genähte Behelfsmasken! Die Anleitung heißt „3-Minuten Mund-Nasen-Maske“... die 3 Minuten habe ich noch nicht geschafft, aber in 10 Minuten ist eine Maske selbst für AnfängerInnen machbar! 

Alternativen, z.B. mit Schräg- oder Gummiband habe ich unter „Aktuelles“ zusammengestellt.

Wie das Projekt entstanden ist... 

Der Name  

Basierend auf  

#glückstadthältzusammen, dem Namen der Plattform für Hilfsinitiativen in und für Glückstadt, habe ich die Initiative #glückstadtnäht genannt. 

Meine Motivation

Wie viele andere Freiwillige auch, versuche ich dem Mangel an Masken entgegenzuwirken - denn das medizinische Material wird in Krankenhäusern gebraucht! 
Über andere Plattformen habe ich mehr als 150 von mir genähte Masken deutschlandweit verschickt. Nun möchte ich mit der Initiative #glückstadtnäht vor Ort helfen.

Über mich 

Mein Name ist Lilli Armbrust, ich komme aus der Nähe von Glückstadt und sollte eigentlich ab dem 01. April studieren. Nun bin ich hier, um Behelfsmasken zu verteilen - es kommt vieles anders als geplant! 

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/